Projekt Albert and Dmitri

Veranstaltungsdatum: 29.09.2022
Ort der Veranstaltung: Curt-Sachs-Saal

Eine Mischung aus Kompositionen und Soundscapes von Gebhard Ullmann und freien elektroakustischen Klängen. Beginn: 19.30 Uhr

Jazz im MIM-Logo

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei

Das Trio präsentiert eine Mischung aus Kompositionen und Soundscapes von Gebhard Ullmann und freien elektroakustischen Klängen, langsamen Klangveränderungen, folkloristischen Grooves, elektronischen Verfremdungen, Gospel, Mikrotonalität, energetischen Momenten. Schwerpunkt des aktuellen Programms sind Bearbeitungen von Dmitri Schostakowitschs Streichquartetten, gepaart mit Werken von Albert Ayler, wie dessen legendärem »Ghosts«.

Projekt Albert and Dmitri
Gebhard Ullmann, Saxophone, Electronics und Looper
Jonas Westergaard, Bass
Moritz Baumgärtner, Schlagzeug

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.