Berlin. Die Sinfonie der Großstadt

Veranstaltungsdatum: 18.01.2023
Ort der Veranstaltung: Musikinstrumenten-Museum

Dokumentarischer Stummfilm von Walter Ruttmann aus dem Jahr 1927, live begleitet auf der Mighty Wurlitzer-Theaterorgel von Anna Vavilkina. Beginn: 18 Uhr

Szenenfoto aus der Stummfilmdokumentation "Berlin. Die Sinfonie der Großstadt" von 1927

»Warum machen Sie nicht einen Film über Berlin – ohne Story?« Diese Frage Carl Mayers stand der Legende nach am Beginn. Ruttmann zeigt einen Tag im Leben der Stadt, von den leeren Straßen am Morgen zur Hektik des Tages und den Vergnügungen des Abends.

Der Film erzählt von Arbeitern, Angestellten und Schulkindern, Kommerzienräten, Mannequins und Bettlern. Von Autos, Straßenbahnen und D-Zügen, Liebe, Hochzeit und Tod, Schlachthof, Wannsee und Zoo. Vom Rhythmus der Großstadt mit all ihren Kontrasten. (www.filmportal.de)

Der Film wird von Anna Vavilkina live begleitet auf der Mighty Wurlitzer-Theaterorgel.

Beginn: 18 Uhr
Eintritt: 6 Euro
Dauer: 53 Minuten
Kartenvorbestellung unter 030.254 811 78 oder kasse@mimpk.de

zur Übersicht

Cookie-Hinweis

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.