Jour Fixe - Musik am Nachmittag

Veranstaltungsdatum: 30.11.2022
Ort der Veranstaltung: Curt-Sachs-Saal

Minjae Kim, Klavier, spielt Werke von Carl Vine, Frédéric Chopin und Robert Schumann. Beginn: 15.30 Uhr

Minjae Kim wurde 1992 in Seoul geboren. Im Alter von fünf Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht. Er studierte an der Universität der Künste Berlin, an der École normale de Musique de Paris und an der Universität Mozarteum Salzburg. Während des Studiums besuchte Minjae Kim mehrere Meisterkurse bei Karl-Heinz Kämmerling, Elisso Virsaladze und Dmitri Bashkirov und erhielt kammermusikalischen Unterricht beim Artemis Quartett und Sabine Meyer.

Er konzertierte unter anderem bei den Musikfestwochen Crescendo und der Fête de la Musique Berlin. Auf Wettbewerben wie der Roberta Gallinari international Competition und der Huesca International Piano Competition war er Preisträger.

Eintritt frei.
Ausgabe der Einlasskarten ab 14 Uhr an der Museumskasse
.

zur Übersicht

Cookie-Hinweis

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.