Jour Fixe - Musik am Nachmittag

Veranstaltungsdatum: 21.09.2022
Ort der Veranstaltung: Curt-Sachs-Saal

Toby Cook, Viola, und Ljubica Stojanovic, Klavier, spielen Werke von Johann Sebastian Bach und Franz Schubert. Beginn: 15.30 Uhr

Toby Cook studiert Viola bei Tabea Zimmermann an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und erhielt ebenfalls Unterricht von Nils Mönkemeyer, Pekka Kuusisto und Máté Szücs. Er ist zu Gast auf Festivals wie dem Encuentro de Música y Academia de Santander und dem Gstaad Menuhin Festival und spielt als begeisterter Kammermusiker in mehreren Ensembles. Er ist derzeit Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben, der Ottilie-Selbach-Redslob-Stiftung und des Live Music Now Berlin e.V. sowie Gewinner des Barbirolli-Preises und des Len Lickorish Memorial Preises. Als leidenschaftlicher Pädagoge unterrichtet er Bratsche, Violine und Kammermusik-Ensembles und ist Mitglied der European String Teachers Association.

Ljubica Stojanovic studierte bei Aleksandar Šandorov an der University of Arts, Belgrad, an der Guildhall School of Music and Drama, London sowie derzeit im Studiengang Konzertexamen an der Universität der Künste, Berlin. Als Gewinnerin von über 20 nationalen und internationalen Wett-bewerben ist sie eine produktive Solistin und Kammermusikerin und trat unter anderem in der Royal Festival Hall, St. Martin-in-the-Fields und der Universität Mozarteum, Salzburg, auf.


Ausgabe der Einlasskarten ab 14 Uhr an der Museumskasse.

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.