Auf den Spuren Giovanni Maria Anciutis

Veranstaltungsdatum: 11.09.2022
Ort der Veranstaltung: Musikinstrumenten-Museum

Das Ensemble Anciuti spielt Werke von Antonio Vivaldi, Giuseppe Sammartini, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel. Beginn: 11 Uhr.

Foto vom Detail einer Oboe von G. M. Anciuti, Mailand, 1721

Das Konzert ist dem Instrumentenbauer Giovanni Maria Anciuti (1674–1744) gewidmet, der um 1720 in Mailand wirkte. Viele seiner erhaltenen Blockflöten und Oboen dienen bis heute als Vorlage zum Nachbau historischer Instrumente.

Das Programm folgt den Orten und Komponisten, die das Schaffen Anciutis geprägt haben. In Venedig lernte er die Kunst des Drechselns und Meißelns von Edelmetallen. Dort wirkte Antonio Vivaldi, der zahlreiche Werke für Oboe komponierte, von denen eine Triosonate und die neu entdeckte Sonata a 4 im Konzert erklingen werden. In Mailand, wo Anciuti die meiste Zeit seines Lebens verbrachte, stand er in engem Kontakt zur Familie Sammartini. Deren ältester Sohn Giuseppe war Oboist und ging später nach London, wo er im Opernorchester von Georg Friedrich Händel spielte. Auf dem Programm stehen außerdem Johann Sebastian Bachs Cembalo-Bearbeitung des Oboekonzerts von Alessandro Marcello sowie eine Triosonate von Händel.

Werke von Antonio Vivaldi, Giuseppe Sammartini, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel.

Ensemble Anciuti

Paolo Pollastri, Leitung und Oboe
Simone Bensi, Oboe
Francois de Rudder, Fagott
Rossella Giannetti, Cembalo

In Zusammenarbeit mit dem Anciuti Musik Festival und der Gemeinde Forni di Sopra.

Beginn: 11 Uhr
Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 8 Euro
Kartenvorbestellung unter Tel.: 030.25481178 oder kasse@mimpk.de

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.