Quint Ex Temporare

Veranstaltungsdatum: 30.06.2022
Ort der Veranstaltung: Curt-Sachs-Saal

Jazz mit Anleihen aus der Sinfonik der klassischen Moderne von Mahler bis Strawinsky. Beginn: 19.30 Uhr

Jazz im MIM-Logo

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei

Dieses Quintett aus Musikern, die bereits in größeren Formationen zusammen musiziert haben, fand sich Anfang des Jahres 2021 zusammen. Es spielt Kompositionen, die Anleihen aus der Sinfonik der klassischen Moderne von Mahler bis Strawinsky nehmen.

Quint Ex Temporare
Nico Lohmann, Sopran- und Altsaxophon, Flöten
Birgitta Flick, Tenorsaxophon
C. D. Bandorf, Piano
Andreas Henze, Bass
Tobias Backhaus, Drums

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.