Hannes Zerbe Quintett Berlin

Veranstaltungsdatum: 30.06.2022
Ort der Veranstaltung: Curt-Sachs-Saal

Quintett des Berliner Jazz-Urgesteins Hannes Zerbe, 2021 anlässlich der Verleihung des Berliner Jazzpreises an ihn gegründet. Beginn: 19.30 Uhr

Jazz im MIM-Logo

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei

Das Hannes Zerbe Quintett fand sich zusammen anlässlich der Verleihung des Jazzpreises 2021 der Stadt Berlin am 9. Juni 2021 an den Pianisten und Komponisten Hannes Zerbe. Natürlich kannten sich die Musiker schon von zahlreichen anderen Projekten und Konzerten. Sie alle sind auch Mitglieder des 19-köpfigen Hannes Zerbe Jazz Orchesters, von dem bisher drei CD ́s bei JazzHausMusik erschienen sind.

Die Kompositionen der Produktion stammen überwiegend von Hannes Zerbe und zeigen seine Affinität zur Moderne der klassischen Musik in eigenständigen Kompositionen.

Hannes Zerbe Quintett Berlin

Jürgen Kupke, Klarinette
Taiko Saito, Marimbaphon
Hannes Zerbe, Piano
Horst Nonnenmacher, Kontrabass
Christian Marien, Schlagzeug

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.