Jour Fixe - Musik am Nachmittag

Veranstaltungsdatum: 18.05.2022
Ort der Veranstaltung: Curt-Sachs-Saal

Sonja Bogner, Violine, und Andrei Banciu, Klavier, spielen Werke von Georg Philipp Telemann, Krzysztof Penderecki, Olivier Messiaen und Ernest Chausson. Beginn: 15.30 Uhr

Sonja Bogner wurde im Jahr 2000 in Österreich geboren und erhielt im Alter von 5 Jahren ihre erste musikalische Ausbildung. 2016 folgte die Aufnahme in die Klasse von Prof. Klara Flieder am Mozarteum Salzburg. Nach der Matura am Musikgymnasium Linz wechselte sie an die HfM „Hanns Eisler“ Berlin, wo sie seit Herbst 2019 bei Prof. Stephan Picard studiert. 2020 trat sie im Rahmen der Konzertreihe „musica juventutis“ im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses auf. Sie blickt auf Teilnahmen am Internationalen Orchesterinstitut Attergau (IOIA), an der Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker und dem Musethica Festival in Zaragoza, Spanien, zurück. Sonja ist mehrfache Preisträgerin bei prima la musica sowie Trägerin des Dr. Ratzenböck Stipendiums. Meisterklassen absolvierte sie u.a. bei Vadim Repin, Lieke Te Winkel, C. Altenburger und I. Petrushevski.

Andrei Banciu wurde 1985 in Timisoara geboren und studierte in Berlin Klavier bei Prof. Klaus Hellwig an der Universität der Künste und bei Prof. Fabio Bidini an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ sowie Liedgestaltung bei Prof. Wolfram Rieger. Meisterkurse besuchte er u.a. bei Paul Badura-Skoda, Karl-Heinz Kämmerling und Menahem Pressler.

Seit 2000 konzertiert er mit Orchestern sowie als Kammermusiker in Europa und den USA. Er ist Pianist des von ihm mitbegründeten Jacques-Thibaud-Ensembles. Außerdem lehrt er an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Rundfunkaufnahmen seiner Konzertauftritte entstanden u.a. für den Bayerischen Rundfunk und Radio France.

Eintritt frei.
Ausgabe der Einlasskarten ab 14 Uhr an der Museumskasse
.

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.