Manfred Schulze Bläser Quintett

Veranstaltungsdatum: 24.02.2022
Ort der Veranstaltung: Curt-Sachs-Saal

Hommage an den legendären Musiker und Komponisten Manfred Schulze. Beginn: 19.30 Uhr

Jazz im MIM-Logo

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei

Der Musiker und Komponist Manfred Schulze, geboren 1934, galt immer als Außenseiter. Unabhängig aller musikalischen Moden und Schubladen hat er eigene Klangvorstellungen verwirklicht. Seine Konzepte für Bläserquintett nehmen in seinem Schaffen einen zentralen Raum ein. 1969 gründete er das Manfred Schulze Bläser Quintett, das einige seiner langjährigen Mitstreiter 1993, zwei Jahre nach seinem Tod, neu formiert haben, um Schulzes Kompositionen für Bläserquintett in Originalfassung zu spielen.

Manfred Schulze Bläser Quintett
Paul Schwingenschlögl, Trompete
Manfred Hering, Altsaxophon
Heiner Reinhardt, Tenorsaxophon
Roland Komittow, Baritonsaxophon
Jörg Huke, Posaune

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.